Archiv für November 2010

Spass mit Sauerkraut

Sauer macht lustig. Sogar banales Sauerkraut ist hin und wieder einen Lacher wert.
Ich wollte neulich unseren uralten Orientteppich etwas aufmöbeln. Meine Oma hatte dazu immer Sauerkraut verwendet. Ein Tipp, der nicht viel kostet, also habe ich es einfach ausprobiert.

Ich kniete an besagtem Tag auf dem Teppich, um mich herum das ausgestreute Sauerkraut und scheuerte mit einer Bürste, was das Zeug hielt.
Ausgerechnet da wurde mir von meiner Bekannten, einer Metzgerin, das Hundefutter für die nächste Woche vorbeigebracht. Lauter Fleischreste in einer kleinen Plastikwanne. Ich wollte fertig werden und ließ die Wanne erst einmal neben dem Teppich stehen.
Etwas später kamen meine Kinder von der Schule nach Hause und fragten, was es zu essen gäbe. Ohne aufzusehen erwiderte ich: „Kasseler mit Sauerkraut, ich probiere heute ein neues Rezept!“

Die beiden musterten das schmutzige Kraut am Boden, dann die Wanne voller sehniger Fleischstücke – und starrten mich völlig entgeistert an.